„Die verlorenen Töchter“ von Dr. Silke M. Redolfi / öffentl. Veranstaltung

Datum
06.04.2022

Die Autorin Dr. Silke Margherita Redolfi liest aus ihrem Buch „Die verlorenen Töchter“. Schweizerinnen verloren bis 1952 ihr Bürgerrecht mit der Heirat eines Ausländers – dies z. T. mit gravierenden Folgen.

Öffentliche Veranstaltung

19:30 Uhr im grossen Saal des evangelischen Kirchgemeindehauses Davos Platz, Obere Strasse 12.

Bookmark the permalink.